und deswegen sind wir hier (Buch)

buch_kottico„Die Mietergemeinschaft Kotti & Co errichtete 2012 über Nacht ein Gecekondu am Kottbusser Tor in Berlin Kreuzberg. Verbunden mit umfangreichen Protestaktionen formierte sich die Initiative zum zentralen Verhandlungsort einer neuen Miet- und Stadtentwicklungspolitik sowie der Themen Migration, Rassismus und Armut. Das Buch dokumentiert die Geschichte des sozialen Protests sowie zentrale Positionen von Kotti & Co.“

240 Seiten, Deutsch,Hg: Ulrike Hamann, Sandy Kaltenborn und Kotti & Co

Spector Books Leipzig und Haus der Kulturen der Welt, Berlin 2015 / 20.00 €

 

ISBN: 978-3-95905-050-0 > Im Buchladen zu bestellen – oder direkt beim Verlag

 

buch_ebuch_dbuch_bbuch_cbuch_hbuch_g

Das Buch erscheint mit einem Begleitbüchlein: Im Rahmen von Wohnungsfrage (HKW) entwickeln Kotti & Co mit dem Architekten Teddy Cruz und der Politikwissenschaftlerin Fonna Forman ein sozialräumliches Modell, das die informellen Gestaltungspraxen in der mexikanische Grenzstadt Tijuana in Beziehung zu Berliner Wohnungsfragen setzt. Das Begleitbüchlein dokumentiert die Zusammenarbeit.

Infos zum HKW Wohnungsfrage Projekt

Das zweite Cover sieht so aus:

woh150918-#7-Umschlag-FIN.indd