Palisaden-Panther + Kotti & Co = Big Love

Pressemitteilung zur 9. Lärmdemo am 1.September 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

da der Senat von Berlin immer noch keinen politischen Willen zeigt, sich gegen die Verdrängung der sozial weniger privilegierten Mieterinnen und Mieter einzusetzen, obwohl wir dafür schon seit 14 Wochen Tag und Nacht auf der Strasse sitzen und protestieren, machen wir am Samstag, dem 01. September unsere 9. Lärmdemonstration. Die Zeit drängt und die Mieterinnen und Mieter werden immer wütender. Es geht immer mehr Menschen etwas an. Und sie schließen sich zusammen. Am Dienstag waren Seniorinnen aus der Pallisadenstrasse bei uns am Protest-Camp. Sie erzählten von hundertprozentigen Mieterhöhungen, weil ihr Haus im November aus der Förderung fällt, was  bei ihnen hauptsächlich behinderte und alte Menschen betreffe. Sie sagten „Wir dachten wir ziehen nur noch auf den Friedhof nebenan, und jetzt müssen wir noch einmal umziehen“.

Wir protestieren am Samstag gemeinsam laut gegen die rücksichtslose Wohnungspolitik der Regierung Wowereit.

Samstag 16:00 am Protest-Camp am Kottbusser Tor/Admiralstrasse.

Zu den Problemen in der Palisaden-Strasse – klick