Bericht zur 6. Lärmdemo und zu Verdrängung in Kreuzberg

Hier unten ein Beitrag in der RBB Abenschau vom 21.7.2012. Guter Beitrag. Nur Staatssekretär Gothe hat seine Hausaufgaben wohl noch nicht gemacht. Er hantiert mit falschen Zahlen und widerholt den etwas populistischen Satz von Senator Müller von vor 9 Wochen „Da müsste man richtig viel Geld in die Hand nehmen„. Vielleicht hat er auch einfach noch noch nicht unsere Antwort auf den Brief von Senator Müller gelesen?. Wir bleiben dran.

Dann hier schon ein paar Fotos von der Demo von neukoellnbild und Ch. Jäger auf flickr