Jetzt kommt der Sommer und die 18. Lärmdemo : )

Hallo und guten Tag zusammen,

… so langsam dringt der Sommer durch und auch unser Protest-Gecekondu lädt wieder zu draußen sitzen bei Tee und Sonnenlicht ein. Viele Menschen haben in den letzten 2 Monaten immer wieder nach der nächsten Lärmdemo gefragt. Wir haben ja etwas pausiert in Sachen Demos – jetzt gehts wieder los! Wie oft und wie regelmässig können wir noch nicht sagen. Aber jetzt fangen wir am 18. Mai einfach mal an. Und diese Demo ist auch gleich was besonderes – sie wird von der neu gegründtetn Kotti & Co Jugendgruppe organisiert.

Also: Gegen steigende Mieten, Verdrängung, sinkende Löhne, Zwangsräumung, Rassismus und verfehlte Wohnungspolitik. Und ein Recht auf Stadt für alle!

18.5.13_demo

 

Und wie gehabt: „Angesprochen sind alle, die nicht mehr wissen wie sie ihre Miete bezahlen sollen, alle, deren Nachbar_innen schon wegziehen mussten bzw. zwangsgeräumt worden sind, alle, die keine neue Wohnung finden, alle, deren Betriebskosten zu hoch sind, alle, die von Modernisierung oder Abriss bedroht sind, alle, die von den Jobcentern aufgefordert sind, die “Kosten der Unterkunft” zu senken, alle, die wissen, dass man in manchen Teilen Berlins wieder Jahrzehnte braucht um die Deutschen zu integrieren, alle, deren Renten zu klein sind, alle, die schon immer hier leben, alle, die hier ihre Heimat gefunden haben und die Berlin (Kreuzberg) zu dem gemacht haben. Ihr Alle. Und eure Familien und Freunde_innen.“

Es ist eine Lärmdemo. Bringt Kochtöpfe und Trillerpfeifen mit!!

Wir freuen uns auf euch!

Kotti & Co

Advertisements